Dreieck
POiS für die Fertigung

POiS for Production

In der Fertigung wird eine Vielzahl von technologischen und auch betriebs-wirtschaftlichen Daten für die Produktion benötigt. Es gilt, bei immer komplexer werdenden Zusammenhängen, den Überblick zu behalten. Alle Daten, jede Konstruktionsänderung müssen aktuell sein und dem zuständigen Mitarbeiter schnell zugänglich.

Die rwt GmbH hat zu diesem Zweck Software-Module entwickelt. Es sind durchgängige Systeme, die Maschinen und Arbeitsplätze mit allen notwendigen Fertigungshilfmitteln und Informationen versorgen.

ganzheitliche Produktionsdatenverwaltung

PDV – Werkzeugorganisation
PDV – Werkzeugorganisation

Die ganzheitliche PDV Produktionsdatenverwaltung sorgt für die zentrale Datenorganisation aller produktions-relevanter Daten in der Fertigung. Der sichere Datentransfer mit ERP/PPS- und CAD/CAM-Systemen ist gewährleistet. Der Werker hat mit anderen Worten Durchblick im immer größer werdenden Datenschungel.

Mit sogar bis in die Steuerung integrierten Bediener-Dialogen werden Maschinen und Arbeitsplätze optimal mit allen notwendigen Fertigungs-hilfsmitteln und Informationen versorgt.

Weiterlesen

NC-Programmierung ohne Postprozessor

NcS – Dreh-Fräszentrum
NcS – Dreh-Fräszentrum

NcS ist ein fertigungsnahes NC-Programmiersystem für Drehen (inkl. Doppelschlitten), Bohren, mehrachsiges 3D-Fräsen und Gravieren - auch für komplexe Dreh-Fräszentren. NcS unterscheidet sich von herkömmlichen Programmier-systemen durch seine praxisorientierte Vielseitigkeit. NcS arbeitet meist ohne Postprozessoren über eine dialog- orientierte Maschinenkonfiguration und kann damit jederzeit flexibel und schnell an die Nutzung der Steuerung und Maschinenausstattung angepasst werden.

Weiterlesen

DNC, MDE BDE, WDE® direkt in die Steuerung integriert

Software direkt in die Steuerung integriert
Software direkt in die
Steuerung integriert

Alle Funktionen - DNC, MDE BDE und WDE® (WerkzeugDatenErfassung) - sind direkt in die CNC-Maschinen als Software integriert. Sie stehen dem Werker direkt auf der Steuerung zur Verfügung.

Produktions- und Stillstandzeiten sowie Stückzahlen werden nur noch softwaretechnisch erfasst und über das aktiv laufende NC-Programm automatisch dem richtigen Auftrag zugeordnet. Somit erfolgt die MDE BDE WDE® -Datenerfassung sogar im mannlosen Betrieb oder bei paralleler Auftragsbearbeitung im Palettenbetrieb in bester Datenqualität. Die intelligente Maschine meldet selbstständig Aufträge an und ab (Industrie 4.0).

Für CNC-Maschinen, die nur über einen seriellen DNC-Anschluss verfügen, bietet die rwt GmbH die Netzwerkintegration mit dem kostengünstigen Industrieterminal FN30x oder mit einem Comport-Server, wobei der DNC-Dialog hier über Gruppen-PCs erfolgen kann.

Weiterlesen

CNC-integrierte Werkzeugorganisation mit WDE®

intelligentes Werkzeug
intelligentes Werkzeug

Funktionen einer herkömmlichen Werkzeugverwaltung genügen den Anforderungen der modernen Fertigung nicht mehr. Informationen wie Bewegungsdaten, Einstellmaße, Zeiten und aktueller Verbleib jedes Werkzeugs sind unerlässlich - sowohl für die Serienfertigung (große Losgrößen) als auch die Auftragsfertigung (kleine Losgrößen).

Die WDE® (WerkzeugDatenErfassung) gibt Auskunft über den Zustand des Werkzeugs, dessen Verfügbarkeit und dem Verbleib. Durch die WDE® wird in der Zerspanungsfertigung ein "blinder Fleck" im Rahmen der Rückverfolgbarkeit geschlossen.

Weiterlesen

Instandhaltung

Die Instandhaltung ist bei rwt GmbH in die Produktionsdatenverwaltung integriert. Sie umfasst Maschinen, Vorrichtungen, Formen und Werkzeuge/Werkzeugkomponenten.

Weiterlesen